Ring und Schmucksuche unter Wasser und am Strand mit Profis und Metalldetektoren.

Ring im Wasser verloren...

Ring im See verloren

Ehering im Wasser verloren? Sie haben Ihren Ring im Wasser verloren, dann ist es manchmal erforderlich, sich an Profis mit entsprechender Ausrüstung zu wenden, wenn Sie metallische Gegenstände verloren haben. Wir haben eine über 20-jährige Erfahrung in der Metallortung und der Suche nach vergrabenen und verborgenen Schätzen. Wir suchen nach Rohrleitungen, Kanaldeckeln verlorenen und verschollenen Gegenständen, Schmuck, Ringen, Eheringen und Ketten, solange der verschollene Gegenstand aus Metall ist. Ring im Wasser verloren? 

Sollten Sie Ihren Ehering, Schmuck, Schlüssel etc. im Wasser, am Strand, im Sand, beim Ski fahren, bei der Gartenarbeit, beim Wandern oder im Schnee etc. verloren haben, suchen und finden wir ihn gern für Sie. Wenn auch sie Ihren Ring im See verloren haben kontaktieren Sie uns.


Wir suchen Ihren Ring mit unseren Metalldetektoren auch im tieferliegendem Bereich im Wasser. Da ich ausgebildeter Sporttaucher bin, tauchen wir nach Ihren Schmuck und Ringen den Sie beim schwimmen oder bei anderen Sportaktivitäten im Wasser verloren haben.

Wenn der Ring den Sie verloren haben noch im Stehbereich liegt, bergen wir den Ring mit einem sogenannten Sandscoop. Das hat dann den Vorteil das wir nicht nach dem Ring tauchen müssen.

Vielleicht haben ja auch Ihre Vorfahren im Krieg auf dem eigenen Grundstück einen Schatz versteckt, den Sie noch nicht gefunden haben. Durch unsere Jahrelange Erfahrung gehen wir der Sache auf die Spur und suchen und finden den Schatz.

Verlieren kann man überall etwas und solange der Gegenstand aus Metall ist, besteht die Möglichkeit, ihn mit unseren Metalldetektoren zu finden und zu bergen. Sie haben auch Ihren Ring im Wasser verloren, dann kontaktieren sie uns.


Kosten:

Da wir nicht kommerziell arbeiten, bieten wir unsere Hilfe kostenlos an. Es entstehen nur Kosten für die Fahrt (Sprit) und einen Finderlohn in Ihrem Ermessen, je nach dem, wieviel Ihnen Ihr verlorener Gegenstand wert ist. Nachdem Sie mit uns Kontakt aufgenommen haben, teilen Sie uns bitte die Höhe des Finderlohns mit. Dann entscheiden wir, ob wir den Auftrag annehmen bzw. das Risiko eingehen oder nicht. Denn manchmal haben wir Anfahrtszeiten von 3 Stunden und mehr. Sollten wir bei unserer Suche erfolglos sein, entstehen Ihnen nur die Kosten für die Fahrt. Egal ob wir 2 Stunden oder 5 Stunden suchen. Zu den Kosten schauen Sie bitte auch unter Auftragssuche nach.


Ring im See verloren? Die Schatzsuche in ländlichen Badeseen, sowie an der Ost- und Nordsee kann vielversprechend sein. Viele Badegäste gehen oft mit Geld in der Badehose und ihren Ringen und Eheringen ins Wasser und verlieren es beim Schwimmen und Toben. Deswegen finden wir auch oft viele Münzen in Badeseen. Sehr oft wird Schmuck im Wasser verloren, wie z.B. Eheringe, Ringe, Ketten und Ohrringe. Das Fundspektrum reicht von Haarspangen, Hotelschlüsseln, Münzen, Schmuck, Uhren, Brillen, bis hin zu sehr vielen Kronkorken, Müll und Alufolie. Oft passiert es, dass einem der Ring vom Finger rutscht. Bei kaltem Wasser zieht sich die Haut zusammen und dadurch sitzt der Ring locker am Finger. Wenn auch Sie Ihren Ehering im Wasser verloren haben, dann schreiben Sie uns unter "Kontakt" eine Nachricht.

Wichtig ist, dass Sie sich diese Stelle merken, bzw. den Bereich markieren und dann uns als Auftragssucher zu Rate ziehen. Wir suchen Ihren Ehering oder sonstigen Schmuck im Wasser oder am Strand im Sand oder auch in ihrem Garten oder im Schnee. Ring in der Ostsee verloren oder im Badesee oder im Fluss? Kein Problem für uns Profis. 

Ring im Wasser verloren I Ring im See verloren


Partner: www.Ring-Sucher.com